Macbeth

Ab 6. Juli 2017 auf Schloss Marchegg, Niederösterreich
macbeth-gruppe
plakat-fuer-hp

Das Ensemble rund um Alexander Strobele, Alexandra Maria Timmel, Oliver Huether und Oliver Baier wird in Shakespeares Macbeth eindrucksvoll die immer wiederkehrende, anscheinend nicht enden wollende menschliche Verkrüppelung durch Machtgier darstellen. Das Phänomen des ewigen Tötens zur Machterhaltung und die damit schlimmste aller „Sünden“ steht im Zentrum. Es geht um Gier und Neid, die zweifellos in die Katastrophe führen müssen, für die „Anderen“ als auch für die Protagonisten Macbeth und Lady Macbeth.

» TERMINE » TICKETS » THEATER PUR

Facebook    Impressum